NEUIGKEITEN, AKTUELLES & INTERESSANTES
<i>BLOGGING</i> <i>KNOWHOW</i>
<i>BLOGGING</i> <i>KNOWHOW</i>

BLOGGING KNOWHOW

7 Gründe für Webinare in Ihrem Unternehmen

neonbrand-h0rXrHzhFXU-unsplash

In vielen modernen Unternehmen sind Webinare bereits fester Bestandteil der Marketing-Strategie oder kommen zum Einsatz für Schulungen. Immer mehr Selbstständige und Experten nutzen sie ebenfalls, um ihre Dienstleistungen anzubieten oder um Kunden zu akquirieren. Dabei können Webinare flexibel eingesetzt werden: Zur Wissensvermittlung sind sie genauso geeignet wie für Konferenzen, zum Vertrieb oder im Marketing.
Wir stellen Ihnen 7 Gründe vor, warum Webinare im Unternehmen unersetzlich sind.

Ganz egal, ob Sie Ihr Wissen vermitteln, Ihre Produkte und Dienstleistungen präsentieren oder Ihre Kundenbindung verbessern möchten, in jedem Fall können Webinare Ihnen dabei behilflich sein. Webinare bestehen aus Vorträgen und Präsentationen, aber auch interaktiven Elementen, die live im Internet durchgeführt werden. Neben einer Präsentationsfläche kann per Webcam ein Videobild übertragen werden und über Headsets und den Chat kommuniziert werden. Webinare eignen sich besonders gut für Online-Trainings, Mitarbeiterschulungen, Produktvorstellungen, Beratungsgespräche oder Events wie beispielsweise Online-Pressekonferenzen.

Zeitersparnis


Die Fahrt von einem Kundentermin oder Vortrag zum nächsten kann ziemlich anstrengend sein und ist meist mit einem grossen Zeitaufwand verbunden. Durch Webinare sind Sie und Ihr Publikum ortsunabhängig. Indem Sie Ihre Präsentation im Webinarraum abhalten, können Sie viel Zeit einsparen. Webinare bieten Ihnen eine einfache und effiziente Möglichkeit, in direkten und persönlichen Kontakt mit Ihren Kunden zu treten. Sie können ohne lästige Ortswechsel direkt von Ihrem Schreibtisch aus mehrere Präsentationen für unterschiedliche Kunden nacheinander abhalten.

Flexibilität


Nicht nur die Ortsunabhängigkeit macht Sie extrem flexibel. Je nach Präsentationsinhalt ist der Planungsaufwand auch sehr gering. Mit wenigen Klicks haben Sie ein Webinar erstellt und Einladungen versendet. Sofern Ihre Materialien zum Präsentieren vorliegen, können Sie jederzeit auf spontane Anfragen reagieren. Falls ein Webinar verschoben werden muss, kann über edudip next ganz einfach der Termin geändert und eine E-Mail an alle Teilnehmer gesendet werden.

Geringe Kosten


In Ihren Webinaren ersetzt der Webinarraum den Konferenzraum, den Sie beispielsweise für einen Vortrag oder ein Kundenevent buchen müssten. Mit dem Einsatz von Webinaren sparen Sie daher nicht nur die Reisekosten, sondern ebenfalls eine eventuelle Raummiete und die Kosten für die Verpflegung Ihrer Zuhörer.

Kundenbindung


Obwohl Sie Ihre Präsentationen online abhalten, müssen Sie nicht befürchten, dass das Online-Meeting unpersönlich werden könnte. Ganz im Gegenteil, Webinare sind persönlicher als ein Telefonat. Durch den Einsatz einer Webcam sind Sie für Ihre Teilnehmer live zu sehen. Ihre Gestik und Mimik ist für Ihr Publikum sichtbar. In kleinen Webinaren mit wenigen Teilnehmern ist es daher sehr einfach eine erste Beziehung zum Kunden aufzubauen und Vertrauen zu schaffen. Ein Dialog und live Austausch ist in Webinaren ebenfalls möglich. Schalten Sie einfach einzelne Teilnehmer hinzu, um sich mit ihnen auszutauschen. Interaktive Funktionen wie Umfragen oder der Chat unterstützen den Austausch mit Teilnehmern während des Webinars.

Interaktivität & wertvolles Feedback


Nicht immer ist es einfach live ein Produkt oder eine Dienstleistung vorzustellen. Durch die Screensharing-Funktion können Sie beispielsweise eine Anwendung auf Ihrem Computer im Webinarraum anzeigen lassen und live vorführen. Im Vergleich zu einer Produktseite oder einem Prospekt können Sie durch den Medienmix innerhalb des Webinarraums Ihre Inhalte sehr ansprechend und abwechslungsreich darstellen. Ihre Teilnehmer können über den Chat sowie Umfragen, Handzeichen oder Funktionen wie Zeichnen Feedback geben und mit Ihnen in Kontakt treten.

Leadgenerierung


Webinare haben eine sehr hohe Conversion-Rate von ca. 19%. Das bedeutet, dass eine verhältnismässig hohe Anzahl an Interessenten auch später zu Kunden werden. Ihre Teilnehmer hinterlassen bei der Anmeldung zum Webinar Kontaktdaten. Nutzen Sie diese zur erneuten Kontaktaufnahme und zum Aufbau einer Kundenbindung.

Nachhaltigkeit


Besonders hilfreich und nützlich ist die Aufnahmefunktion Ihres Webinars. Allgemeine Präsentationen, die nicht direkt auf einzelne Kunden zugeschnitten sind, können Sie später als Aufzeichnung anderen Interessenten zur Verfügung stellen. So können Sie beispielsweise bei Anfragen auf das Video verweisen und potentiellen Kunden eine Präsentation auf Abruf anbieten, ohne zusätzlichen Aufwand.


Quelle: edudip.com