WIE MAN EINE REMOTE-OFFICE-KULTUR SCHAFFT

Remote arbeiten bedeutet, nicht am selben Ort zu arbeiten: von zu Hause, an einem anderen Standort, als externer Mitarbeiter oder in einem komplett virtuellen Team. Das Schaffen einer Remote Office-Kultur ist keine exakte Wissenschaft. Eine Menge hängt von Ihren Remote-Mitarbeitern und der Art, wie sie selbständig miteinander interagieren, kommunizieren und zusammenarbeiten ab. Das kann man nicht erzwingen. Das heisst allerdings nicht, dass Sie gar nichts tun können: es gibt einige Techniken, mit denen Sie Ihrem Team zur bestmöglichen Remote-Arbeitskultur verhelfen können, damit sie ihre Persönlichkeit entfalten und die Remote-Arbeit sowohl angenehm als auch produktiv gestalten können.

In unserer Firma GABEX gibt es nur Remote-Arbeit. Glücklicherweise arbeitet unser Team dank der richtigen Praktiken und Tools sowie der richtigen Arbeits-Kultur reibungslos und produktiv. Alles beginnt mit dem Onboarding.

Gründliches Onboarding Ihrer Mitarbeiter


Der Aufbau einer Remote-Office-Kultur beginnt schon, bevor Ihr neues Teammitglied sich eingeloggt hat. Sie brauchen einen Aktionsplan, um sicherzustellen, dass sie nicht auf Hindernisse wie etwa Anmeldedetails und falsche Berechtigungen treffen.
Der erste Eindruck ist entscheidend!

Sie müssen nicht nur die richtigen Informationsquellen für das Mitarbeiter-Onboarding bereithalten, sondern sollten auch sicherstellen, dass der Mitarbeiter allen anderen Teammitgliedern schon am ersten Tag vorgestellt wird. Gestalten Sie die neue Umgebung so unterstützend wie möglich, indem Sie Vorstellungen anstossen und Ihr Teams zur freundlichen Begrüssung anhalten.

Kommunikation und Zusammenarbeit


Eine Kultur wird von den Leuten geschaffen, die ein Teil von ihr sind, weshalb Sie in einem Remote-Team nach besten Kräften Kommunikation und Zusammenarbeit fördern sollten. Zum Teil sollte dies bereits durch die Vorstellungen beim Onboarding erzielt werden, durch regelmässigen Kontakt mit Ihren Remote-Mitarbeitern können Sie von Ihnen jedoch noch mehr kennenlernen als ihre Mitarbeiter-ID und sicherstellen, dass es in Ihrer Kommunikation keine Lücken gibt. Das ist lebenswichtig: wenn sie sich nur wie ein Zahnrädchen in der Unternehmensmaschinerie fühlen, gibt es nur wenig Anlass, mit ihren Kollegen zu plaudern.

Wir haben verschiedene Chat-Kanäle für jedes Team. Ausserdem halten wir zweimal wöchentlich Meetings mit dem Rest des Teams (allgemein auf Skype). So können wir in Kontakt bleiben, unsere Fortschritte melden und uns bei Dingen helfen lassen, die uns frustrieren oder hemmen.

Der Schlüssel ist jedoch, wie bei jedem Meeting, das Vermeiden von Langeweile. Zunächst plaudern wir bei jedem Anruf zwanglos einige Minuten lang, so dass sich vor dem Abgeben ihrer Fortschrittsberichte alle entspannen können und das Team für die alltägliche Kommunikation zugänglicher wird.

Die Kultur Ihres Remote-Teams aufbauen


Remote-Arbeit kann für Mitarbeiter wie Manager gleichermassen schwierig sein. Die Kommunikation läuft nicht so natürlich ab und neue Mitarbeiter haben oft Hemmungen, ihre Probleme mitzuteilen, da sie nicht einfach an die Tür des Nachbarbüros klopfen können. Sollten Sie jedoch die richtige Remote-Office-Kultur schaffen können, werden diese Probleme angesichts eines hohen Masses an Produktivität und Kooperation bald vergessen sein.

Falls Sie schon einmal Teil eines Remote-Teams waren, wie sind Sie den Aufbau der Firmenkultur angegangen?


Stacks Image 13


9 bis 5? Nicht mit mir!


Kein fester Arbeitsplatz, flexible Arbeitszeiten? Mobil-Flex-Arbeit hat nur dann für alle Beteiligten Vorteile, wenn die Details verbindlich geregelt sind.

Weiterlesen…


Stacks Image 22


Produktiv Remote arbeiten


Remote-Arvbeiten senkt nicht nur CO2-Emissionen, sondern steigert oftmals auch die Produktivität.

Was muss dabei beachtet werden?

Weiterlesen…




Arbeiten 4.0: Unser Unterstützung für Sie


Wir helfen Ihnen beim
Aufbau oder bei der Optimierung Ihrer Remote-Arbeitsprozesse:

  • Prozesse analysieren, designen und Remote-Prozess einführen
  • Bestehende Geschäftsprozesse optimieren
  • Remote-Phasen planen durchführen
  • Remote-Prozess etablieren und schulen
  • Mitarbeiter bei Remote-Arbeiten coachen und unterstützen
  • Ergebnisse analysieren und interpretieren > Massnahmen vorschlagen bzw. erarbeiten
  • Evaluation und Einführung eines Remote-Tools.


Starten Sie erfolgreich Ihre neuen Remote-Prozesse


Diese
Nutzen erhalten Sie von uns von Beginn an:

  • Sie bekommen vom ersten Tag an die gewünschte bzw. benötigte Unterstützung
  • Sie erhalten von uns Knowhow aus über 10 Jahren Remote-Erfahrung.
  • Sie stellen Ihre Geschäftsprozesse sicher um und minimieren die Risiken.
  • Sie verbessern Ihre Wettbewerbsfähigkeit und führen bewährten Methoden und Tools ein.
  • Sie erhalten qualifizierte Ergebnisse und können die Massnahmen umsetzen.
  • Sie erreichen eine solide geprüfte Lösung und verbessern Ihre Arbeitsprozesse.


Stacks Image 113

Machen Sie unseren kostenlosen Quick Check Digitalisierung


In max. 15 Minuten haben Sie die Fragen beantwortet. Innerhalb weniger Tage nach der Übermittlung Ihrer Antworten erstellen wir für Sie eine kurze Auswertung. Diese gibt Ihnen einen ersten Eindruck über Ihren Status der Digitalisierung.

Hier geht es zum kostenlosen Quick Check!


Verschlafen Sie nicht die digitale Zukunft! Sie möchten jetzt die Chancen des digitalen Wandels für Ihr Unternehmen nutzen? Wenn Sie Interesse an einer unverbindlichen „Auslegeordnung“ Ihrer digitalen Themen haben, können hier direkt einen Termin buchen.


Fill out my online form.


Stacks Image 91


Stacks Image 96


GABEX GMBH
Kefikerstrasse 4
8546 Menzengrüt
Switzerland

Sprechen: +41 44 508 20 54
Kontakt aufnehmen